i'm just killing lately
take, take, take it all but you never give.

"I am done. Smoking gun. We've lost it all. The love is gone" (Christina Aguilera - You lost me)

 

schon wieder. schon wieder. schon wieder. es ist unglaublich aber ich habe es wieder geschafft jemanden zu finden der mir wichtiger ist als ich ihm. warum immer ich. warum kann ich mich nicht ändern und endlich das selbstbewusstsein haben einmal den Mund auf zu machen und zu reden? wir sind zusammen heute seit genau 2 Monaten und eigentlich sollte ich das glücklichste mädchen der welt sein. aber warum bin ich es dann nicht? ich habe das gefühl er interessiert sich nicht für mich. Ja, manchmal sogar das Gefühl ich bin ihm einfach egal. Ich bin eben seine Freundin aber das ist in der Rangliste sowieso ganz weit unten. Erst kommt seine Familie und seine Freunde. Dann kommt sein Stolz. Dann kommt sein Auto und danach seine X-Box 360. Dann kommt vielleicht die Schule und danach irgendwelche Freizeit Aktivitäten. Danach kommt sein PC. Dann kommt seine Arbeit. Danach komm vielleicht ich. Möglicherweise. Er meldet sich zur Zeit kaum. Wir sehen uns so selten wegen der schule. Und ich habe dasGefühl, dass ihm das überhaupt nichts ausmacht. Er ruft mich nicht an. Heute konnten wir uns nicht treffen weil er krank ist, aber anstatt sich irgendwie bei mir zu melden ist er wahrscheinlich wieder mit irgendwelchen Kumpeln draußen und baut scheiße. Ich habe manchmal so das Gefühl es bedeutet ihm einfach nichts und er ist nur mit mir zusammen um eine Freundin zu haben. Aber andererseits dann, wenn er da ist sind diese ganzen Vermutungen und Zweifel weg. Dann bin ich immer so glücklich und glaube auch an die beziehung. Aber wenn er dann wieder weg ist ist alles beim alten. darüber reden möchte ich eigentlich schon aber ich hab so angst davor. es könnte sofort heißen " oh nein, sie klammert, lieber gleich schluss machen" oder was weiß ich. ich bin es so leid ständig nur ausgenutzt und verarscht zu werden. Warum trifft das einfach immer, immer, immer mich? andere schaffen es auch, warum nicht einmal auch ich? Warum kann es nicht einmal so laufen wie ich es mir vorstelle...? es ist hoffnungslos. ich habe keine ahnung was ich falsch mache. Es soll einfach nur aufhören. ich will endlich glücklich sein. ist das denn zu viel verlangt?


10.12.10 22:44
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen
Gratis bloggen bei
myblog.de